Newsletteranmeldung

Der ŠKODA E-Mobility Newsletter

IHR BLICK IN DIE ZUKUNFT

Wir informieren Sie über die Vorbereitungen und Entwicklungen für die Mobilität von morgen. Die wichtigsten Informationen zu den neuen Antriebsformen und zum Thema E-Mobility erfahren Sie in unserem E-Mobility Newsletter.

Bitte geben Sie Ihre Anrede an
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
* Pflichtfeld

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen persönlichen Daten unter Verwendung meiner E-Mail-Adresse, meiner Telefonnummer (auch für den Versand von Text- und Bildnachrichten) und meiner postalischen Adresse von der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH und den im Anfrageprozess ausgewählten / vorgegebenen ŠKODA Partnern sowie deren jeweiligen Dienstleistern zu werblichen Zwecken verarbeitet und verwendet werden. Die Kontaktkanäle E-Mail, Telefon und postalische Adresse werden nur werblich genutzt, insofern Sie uns die Kontaktdaten mitgeteilt haben. Die Datenverarbeitung zu Werbezwecken umfasst die Zusammenführung, Anreicherung und Auswertung Ihrer Daten für die individuelle Kundenbindung und Kundenbetreuung, die Interessentenbetreuung, die Marktforschung, wie Befragungen zur Kundenzufriedenheit, und persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen zu Fahrzeugen und fahrzeugbezogenen Dienstleistungen.

Datenschutzrechtlicher Hinweis ▼
(Der Klappentext öffnet sich durch Anklicken)

Die Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Hierzu genügt eine E-Mail an datenschutz@skoda-auto.de. Vom Newsletter können Sie sich durch Anklicken des Abmeldelinks im Newsletter abmelden.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH:

Datenschutzbeauftragter, ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3–5, 64331 Weiterstadt, datenschutz@skoda-auto.de

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen: ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3-5, D-64331 Weiterstadt
Geschäftsführung: Frank Jürgens (Sprecher der Geschäftsführung), Dr. Steffen Spies

Die von Ihnen angegebenen Daten werden gespeichert, solange es zur Erreichung des mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecks erforderlich ist und Sie nicht die Löschung Ihrer Daten verlangt haben. Der Löschung Ihrer Daten können gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
In diesem Fall wird die Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist gesperrt.

Betroffenenrechte:
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Datenübertragung sowie Einschränkung der Verarbeitung. Ferner können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Beschwerderecht:
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung dieser Daten gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz unserer Webseite entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung

Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu